4 Gedanken zu „Frachtschiffreise 2014 / 2015

  1. WOW !!!!!
    Das neue Bild sieht super aus – DU siehst gut aus, lieber Axel :-).
    Aber der Stil des Bildes ist geblieben. Das gefällt mir.

    • Danke – das war aber Vorsatz, nachdem schon das initiale Motiv bzw. dessen Stil recht nett waren – also bist Du im Endeffekt schuld! 🙂 Aus mir wird ja eh nie ein megamännliches Machogedöns – ich bleibe das freundlich-langweilige Weichei 🙂

  2. Hallo Axel,

    nachdem ich den Weihnachtsstress überstanden habe, konnte ich mir endlich deine Resebilder und die – wie immer witzigen und super formulierten – Kommentare anschauen. Ich habe mich wieder köstlich amusiert und bin ein wenig neidisch auf deine Reiseerfahrungen. Für den zweiten Törn wünsche ich dir die geplanten Zwischenstopps, gutes Winterwetter, Eis (?) und nette Reiseerlebnisse.

    Viele Grüße aus dem – seit gestern winterlichen – Berlin

    André

    • Es waren doch aber nur ein paar Bilderchens und ein Artikel 🙂 Und Deine Reiseerfahrungen sind ja nun auch nicht ohne, Mr. Südsee 🙂 Wer heiratet schon mal eben in Neuseeland? 😉 Ich habe eben klar Schiff gemacht in meiner Kammer und geh jetzt auf die Brücke und verarbeite die Bilder von gestern aus HH. In der Stadt gibts immer wieder was Neues zu sehen – klasse! Und dann schreib ich vielleicht noch ein paar Artikelchen über demolierte Schleusen in Brunsbüttel und Nachweihnachtsstress in der Einkaufspassage an der Binnenalster – moah ey! Man spricht sich und ab 12.1. geh ich Dir wieder persönlich aufn Keks! Grüß Doris! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.